Auf dem Schulhof steht seit Kurzem ein neues Spielgerät, genauer gesagt eine Kletterpyramide. Diese Pyramide ist dreimal so hoch wie Herr Hergemöller. Von ganz oben kann man sogar in das Lehrerzimmer schauen! Zum Schutz gegen mögliches Herunterfallen wurde unter der Pyramide das Sandbett errichtet. Der Vorschlag wurde über mehrere Jahre immer wieder vorgebracht und nun nun endlich umgesetzt. Die Idee kam aus den Klassen und damit von der Mini-SV. Der Mini-SV verdanken die fünften Klassen übrigns auch, dass sie früher zum Bus gehen dürfen. Gedacht ist die Kletterpyramide eher für die Unterstufe.