Nach langer Suche wurde das goldene Ei gefunden! Am schnellsten haben drei Schüler aus der 6b das Ei entdeckt. Versteckt war es in einem in die Mauer eingelassenen Lüftungsschacht am Musikraum. Finder war Henri Fahrenholz mit seinen beiden Assistenten Jesper Haumann und Philipp Bissky. Glückwunsch an euch drei und viel Spaß mit eurer Überraschung!