Mysteriöser Weihnachtswichtel sorgt für Wirbel im Lehrerzimmer

Hier erfahrt ihr mehr über diesen mysteriösen Fall im Lehrerzimmer. Na…. habt ihr schon eine Vermutung wer es gewesen sein könnte?Im Dezember war ein Weihnachtswichtel im Lehrerzimmer zugange und hat kleine Geschenke mit persönlichen Nachrichten verteilt. Dadurch kam die Frage auf, wer dieser Wichtel sein mag, doch niemand wusste die Antwort. Viele Gerüchte und Vermutungen gingen um, jedoch war sich keiner sicher, wer es wirklich war. Unter anderem wurden Herr Rensinghoff, Herr Bertels und Frau Uhrlau vermutet. Natürlich haben wir den Wichtel auch zu seiner Tat befragt. Er erzählte uns, dass er und ein weiterer Wichtel sich überlegt hatten, einige aus ihrem Kollegium zu beschenken. Später hatten die Freunde so viel Spaß daran, die Geschenke mit den persönlichen Botschaften zu verschenken, dass sie jedem ihrer Kollegen etwas geschenkt haben.

Bevor wir euch jetzt gleich verraten, wer die Wichtel sind, haben wir hier noch einige Tipps, damit ihr euch mal am Raten versuchen könnt.

1.  Die Weihnachtswichtel sind beide noch nicht allzu lange an der Loburg als Lehrer tätig.

2.  Sie sind auch privat befreundet.

3.  Beide unterrichten ein gleiches Fach.

 

Und habt ihr schon einen Verdacht?

 

4.  Beide Wichtel unterrichten eine Sprache.

5.  Sie wohnen beide in Münster.

6.  Sie sind beide noch relativ jung.

 

Schreibt jetzt eure Vermutung in die Kommentare bevor ihr weiter runter scrollt……..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

……Die Lösung ist…….

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Frau Frohnert und Frau Potthoff !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.