EF-Education First an der Loburg

Am Mittwoch, den 13.11, hat die Loburg Besuch von der Organisation “ EF-Education First“ bekommen.

Diese britische Organisation bietet verschiedenste Programme rund um das Thema Englisch an. Man kann zum Beispiel über diese ein Austauschs- oder ein Studienjahr planen und organisieren lassen. EF bietet ermöglicht Reisen in verschiedenste englischsprachige Länder. Auch Weiterbildungen oder Unterrichtshilfen werden für Lehrer angeboten. Dieses Jahr gibt es sogar eine Aktion bei der eine Klasse eine Klassenfahrt nach Malta im Wert von 35.000€ gewinnen kann.

 

 

Zu uns an die Loburg ist ein kleiner Teil des großen Teams mit dem pinklackierten „Doppeldecker-Bus“ gekommen. In dem Bus gab es verschiedenste Informationen über Möglichkeiten von Sprachreisen und über die Organisation selber. Den Bus konnte man zwischen den Stunden besuchen und sich genauer informieren. Zu dem ist noch ein Muttersprachler aus Großbritannien in einige Klassen gekommen und stand den Schülern Rede und Antwort zu den dortigen Traditionen an Weihnachten erzählt. Ebenfalls wurden kleine Spiele mit den Schülern auf Englisch gespielt. Am Ende der Stunde hat der Mann noch mit der Klasse ein typisch englisches Weihnachtslied gesungen. Das alles hat einem einen sehr guten Eindruck über das englische Weihnachtsfest gegeben, denn hier gibt es die Geschenke z.B. erst am Weihnachstmorgen, ein jeder trägt Weihnachtshüte aus den christmas-crackern und als Weihnachtsessen gibt es traditionell turkey (Truthahn) und plumb pudding (Weihnachtskuchen).

Wenn ihr Interesse an einer Sprachreise habt, solltet ihr euch dringend auf der Seite www.ef.de erkundigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.